Was ist neu in PHPfox 3.4.0?

Heute wurde die erste Beta der Version 3.4.0 zum Download freigegeben. Diese Version hat keinen Anspruch auf Support. Wir wollen dennoch einen kleinen Ausblick auf die kommenden Features geben.

Eigene Felder im Marktplatz möglich

Ab sofort erhält ein neues Modul mit dem Namen Input Einzug in PHPfox. Dieses Modul erlaubt zunächst die Eingabe von eigenen Felder die im Marktplatz Modul verwendet werden können. Hier mal ein Screenshot:

Das Modul erlaubt zusätzliche Felder als Textfeld (kurz+lang), Dropdownbox sowie Felder mit Mehrfachauswahl zu erstellen. Prima Sache, wir haben ja auch lange darauf gewartet. Ein bisschen Spekulation darf sein: Es ist anzunehmen, dass diese Funktion ausgebaut wird in in zukünftigen Versionen auch in anderen Modulen zur Verfügung stehen wird. Die Auswahl lässt zum jetzigen Zeitpunkt nur den Marktplatz zu, jedoch ist dieses Feld bereits als Dropdown angelegt und lässt somit Raum für andere Module. Es gilt als wahrscheinlich das hiermit das bisherige Modul für Custom Fields irgendwann ersetzt wird.

Weiterhin besitzt dieses Modul die Möglichkeit, Phrasen in den bereits installierten Sprachpaketen hinzuzufügen. Zudem wird hier auch die entsprechende Mitgliedergruppe festgelegt der dieses Feld dann im Frontend zur Verfügung steht. Die Einstellung jedes Feld zum Pflichtfeld zu machen rundet dieses Modul ab.

Seiten können ab sofort beansprucht werden (Claim Mode) 

Eines der von uns geforderten Features wurden jetzt endlich umgesetzt. Die erstellten Seiten können nun endlich beansprucht werden.  Ihr kennt das Problem, als Admin einer Seite erstellt man in der Regel selbst den Content bevor man Live geht. Hat man beispielsweise eine Seite für eine Stadt oder einen Club erstellt, konnte bisher der tatsächliche Inhaber dieser Location keinen Anspruch auf Herausgabe stellen weil diese Funktion schlicht ein einfach fehlte. Dies ist nun endlich integriert. Im Backend wird eingestellt wer als Admin (sofern mehrere Admins vorhanden sind) die Benachrichtigung erhält sobald ein Seitenanspruch gestellt worden ist. Letzte Neuerung im Seitenmodul: Coverfoto jetzt auch für Seiten möglich!

Zudem ist dem Seiten Modul (Pages) noch ein Block mit den Admins hinzugekommen in dem der eigentliche Ersteller der Seite nun als Gründer angezeigt wird und die anderen Admins als Administratoren genannt werden. Weiterhin ist es nun möglich ein eigenes Icon für Unterseiten zu verwenden. Viele von euch haben diese Funktion sicher schon vermisst. Sah es doch ohne sie immer leer neben dem Menüeintrag aus.

Die Seitenerstellung wird nun mit Schritten aufgeführt (Step1, Step2, etc…). Außerdem werden die Seiten im Profil eines Mitglieder nun dargestellt. So kann jeder übersichtlich die erstellten eines Mitgliedes sehen wenn er dessen Profil besucht.

Landing Pages können eingestellt werden

Der Admin legt nun im Backend die Ansicht der Mitgliederprofile fest. Zur Auswahl stehen die Pinnwand (Wall) oder die Infoseite (Info). Damit jedes Mitglied diese Einstellung individuell selbst bestimmen kann, gibt es im Backend die Möglichkeit dies per Einstellung zu erlauben (Modul Profil: Erlaube Mitgliedern die Standard Landing Page festzulegen).

 

Aktivitätspunkte kaufen und damit bezahlen

Die Aktivitätspunkte in PHPfox haben lange Zeit nur ein Schattendasein geführt. Ab sofort erhalten sie neue Bedeutung und bieten die Möglichkeit als Zahlungsmittel der Seite zu fungieren. Man kann zum Beispiel Werbung oder entsprechende Mitgliedschaften damit bezahlen. Auch kann man sich Aktivitätspunkte über ein bereits installiertes Payment Gateway kaufen und diese dann als Zahlungsmittel auf der Seite verwenden. Die Konvertierungsrate für einen Aktivtätspunkt wird in jeder Währung festgelegt. Wer zuviel davon hat, kann Punkte nun auch auf andere Mitglieder übertragen und somit verschenken.

Modul User

Die Admins können ab sofort jedes Mitglied dazu zwingen, die Emailadresse bei Registrierung doppelt einzugeben und damit etwaige Fehler eliminieren. Zusätzlich kann der Admin festlegen, dass Vor- und Nachname nun getrennt einzugeben sind (User Split).

Neu dazu gekommen ist ebenfalls die Möglichkeit den Aktivitätsfeed zu sortieren. Recht unscheinbar ist ein neues Menü direkt unter dem Eingabefeld integriert worden. Hier kann nun nach Hauptmeldungen und Neuesten Meldungen ausgewählt werden. Auch neu ist nun, das Kommentare als eigenständiger Feed erscheinen können. Dazu gibt es eine neue Einstellung unter Module->Feed „Kommentare als Feed hinzufügen“

Fazit: Am interessantesten finden wir das neue Input Modul das viel Spielraum lässt sofern es weiter entwickelt wird. Möglich könnten damit eigene Felder in allen Core Modulen werden was äusserst begrüßenswert ist. Die Forcierung auf Aktivitätspunkte ist ebenfalls nett da sie in Zukunft eventuelle Credit/Coins Module con Drittherstellern überflüssig macht.

Unser deutsches Sprachpaket wurde bereits angepasst, steht aber noch nicht offiziell als Download zur Verfügung da noch einige Phrasen im Corepaket fehlen.

Wir raten dringend davon ab, die jetzige Beta Version auf einer live Seite zu integrieren. Es gibt keinen offiziellen Support von PHPfox und auch wir unterstützen diese Version noch nicht.

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Bitte Einloggen , um einen Kommentar zu hinterlassen