Installation von Phpfox

Die Installation von Phpfox nimmt in etwa 15 Minuten in Anspruch und umfasst dabei den vollständigen Upload der Dateien und die Anlage der Datenbank im Hosting Panel sowie allgemeine Einstellungen im Admin Control Panel (AdminCP).

Wenn du etwaige Probleme bei der Installation hast, kannst du unseren Installationsservice in Anspruch nehmen und wir werden das übernehmen.

Es wird empfohlen, die gesamte Dokumentation zu lesen um eine Idee davon zu bekommen, wie das Paket installiert und gewartet wird um Fehler zu entdecken.

Du benötigst zur Installation einen FTP Client. Solltest du keinen auf deinem PC installiert haben, kannst du dir kostenlose Varianten wie zum Beispiel Filezilla oder Interarchy (Mac) herunterladen. Es sind keine besonderen Kenntnisse für die Installation notwendig, allerdings ist es hilfreich wenn etwas Vorkenntnisse im Workflow mit FTP vorhanden sind.

Diese Anleitung setzt voraus, das du das Installationspaket von Phpfox (ZIP Datei) bereits heruntergeladen und entpackt hast.

Vorbereitung & Upload von Phpfox

Du hast die ZIP Datei bereits entpackt und dadurch die folgende Ordnerstruktur erhalten:

  • tools/
  • upload/
  • readme.html

Gehe in den Ordner „upload/“ welcher den nachfolgenden Inhalt besitzen sollte:

  • file/
  • include/
  • module/
  • static/
  • theme/
  • favicon.ico
  • htaccess.txt
  • index.php
  • robots.txt

Benenne die folgende Datei:

um in

Als nächstes lade den kompletten Inhalt des Ordners „upload/“ auf deinen Webspace per FTP hoch. Achte beim Upload darauf, das du nicht den Inhalt der anderen Ordner (tools/) mit auf deinen Webspace lädst. Auch die readme.html bleibt aussen vor.

Wenn der Upload vollständig abgeschlossen ist geht es weiter zum nächsten Schritt.

CHMOD & Dateiberechtigungen

Innerhalb des Phpfox Paketes gibt es einige Ordner die Schreibberechtigung benötigen um bestimmte Tasks auszuführen. Nachfolgend eine Übersicht der Dateien und Ordner, die volle Schreibberechtigung für die ordnungsgemäße Installation des Scriptes brauchen:

  • file/attachment/
  • file/cache/
  • file/css/
  • file/log/
  • file/music/
  • file/pic/ad/
  • file/pic/emoticon/
  • file/pic/emoticon/default/
  • file/pic/event/
  • file/pic/group/
  • file/pic/icon/
  • file/pic/marketplace/
  • file/pic/music/
  • file/pic/pages/
  • file/pic/photo/
  • file/pic/poll/
  • file/pic/app/
  • file/pic/egift/
  • file/pic/quiz/
  • file/pic/subscribe/
  • file/pic/user/
  • file/pic/video/
  • file/pic/watermark/
  • file/static/
  • file/session/
  • file/video/
  • file/gzip/
  • file/pic/app/
  • file/pic/egift/
  • include/setting/server.sett.php

Wenn du die Ordnerberechtigung vollständig gesetzt hast, geht es weiter zum nächsten Schritt.

Web-Installer aufrufen

Phpfox nutzt ein web-Installationsprogramm um bestimmte Informationen zu erfassen und die Verbindung zur Datenbank herzustellen. Das Installationsprogramm wird gestartet durch den Aufruf der folgenden URL: http://www.domain.com/install/index.php , wobei „domain.com“ durch deine Domain zu ersetzen ist.

Schritt 1: Verifizierung

Das Script prüft bei der Installation, ob eine gültige Lizenz für die Domain verfügbar ist. Die Lizenzbedingungen von Phpfox erlauben 2 Installationen auf einer Domain. Hierbei ist es eine Live Seite und eine zweite Installation für das Development. Die Development Installation kann in einem Unterordner oder eine Sub-Domain erfolgen und muss zwingend „development“ oder „phpfoxdev“ heissen. Der Zugriff auf diese beiden Möglichkeiten muss gesichert sein. Damit ist gemeint, das diese Installationen nicht von Dritten erreichbar sind. Hier ein paar Beispiele:

Schritt 2: Lizenz akzeptieren

Stimme den Lizenzbestimmungen zu und gehe weiter zum nächsten Schritt.

Schritt 3: Prüfung des Servers

Nun wird vom Script geprüft, ob alle notwendigen Installationen für den Betrieb von Phpfox auf dem Server verfügbar sind und das alle Verzeichnisse die erforderlichen Schreibberechtigungen haben.

Schritt 4: Konfiguration

In diesem Schritt musst du die Informationen für deine SQL Datenbank wissen und eingeben. Wenn sie dir nicht vorliegen, frage deinen provider nach den Infos für die entsprechende Datenbank.

Das Formular hier ist selbsterklärend. Es werden nur die Infos abgefragt die erforderlich sind. Wenn du nicht weisst was dein „SQL Host“ ist, trage hier „localhost“ (ohne Anführungstriche) ein. Sofern der SQL Server auf dem gleichen Server installiert ist wie Phpfox (was in den meisten fällen so sein sollte) wird das funktionieren.

Video Modul Konfiguration

Diese Einstellungen sind optional und sollten nur dann vorgenommen werden, wenn du den Upload von eigenen Videos auf deine Seite zulassen möchtest. Für diese Funktion muss FFMPEG und MENCODER auf deinem Server installiert sein. Du kannst diese Option jederzeit nachträglich aktivieren. Wenn du dir nicht sicher bist ob diese Bibliotheken auf deinem Server verfügbar sind, frage dein Provider danach.

Schritt 5: Installation

Der Installer hat nun alle zur Installation erforderlichen Informationen zusammen getragen und installiert das Script nun automatisch.Es werden Datenbanktabellen samt Daten angelegt für jedes Modul das im Script integriert ist.

Schritt 6: Administrator Account

Fülle das Formular aus um dir selbst einen Admin Account zu erstellen.

Schritt 7: Abschluss

Gratulation, deine Installation von Phpfox ist nun vollständig.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Bitte Einloggen , um einen Kommentar zu hinterlassen