Erklärungen zu einzelnen Funktionen in PHPFox

Admin Account gelöscht

Es kann durchaus während einer Unachtsamkeit mal passieren, dass man sich selbst den Admin Status entzieht. Wenn dieser weg ist, hat man keine Möglichkeit mehr in die Adminitrationsoberfläche zu gelangen sofern man sich nicht noch einen zweiten Administrator angelegt hat.

Nun muss man nicht PHPFox neu installieren sondern kann sich vielmehr den Adminzugang über die Datenbank verschaffen. Hier helfen Tools wie etwa Phpmyadmin und ähnliche.

Ruft eure Datenbank über Plesk oder Cpanel auf und öffnet die Tabelle phpfox_user. Nachfolgend ein Screenshot zur Darstellung:

phpfox_user

 

Sucht hier jetzt eure User ID und ändert den user_group_id Status wieder auf 1 (Admin Gruppe). Jetzt muss die Änderung noch gespeichert werden und ist dann aktiv. Der Adminzugang sollte jetzt für die entsprechende UserID wieder möglich sein.

Hinweis

Wie immer gilt vorher ein Backup der gesamten Datenbank machen damit ihr im Falle einer Fehleingabe die Daten wieder zurückspielen könnt!

Blöcke aktivieren/deaktivieren

Blöcke bestimmen das Erscheinungsbild der Frontseite. Die Administration dieser Blöcke ist sehr einfach und wird über das Backend geregelt. Wer zum Beispiel den Block für „Freunde online“ von Block 1 (links) nach Block 3 (rechts) verschieben möchte meldet sich im AdminCP an und wählt aus dem Menü CMS->Blocks->Blöcke verwalten den Blockmanager aus.

Wählet hier als Controller core.index-member aus (Das ist die Startseite für angemeldete Mitglieder). Rechts erscheint jetzt die Liste der aktiven/deaktivierten Blöcke die für diese Seite relevant sind.

In unserem Beispiel wollen wir den „Freunde online“ Block von Block 1 nach Block 3 verschieben. Wir klicken dazu  auf den kleinen Pfeil vor dem Text und wählen das Menu „Bearbeiten“ aus. Hier ändern wir nun den Wert für die Platzierung auf Block 3 und klicken unten auf Senden. Jetzt leeren wir wie immer den Cache (Menü Tools->Wartung->Cache Verwaltung->Alles löschen).

Wer einen Block nicht verschieben sondern nur deaktivieren möchte tut das an der gleichen Stelle. Hinter jedem Block ist sofern dieser aktiv ist ein grünes Lämpchen zu sehen. Ein Klick auf das grüne Icon deaktiviert den Block und färbt das Icon rot ein. Damit ist der Block ausgeschaltet.

MP4 Uploads erlauben

Wer den Videoupload auf seiner Seite freigeschaltet hat und somit das Hochladen von eigenen Videos auf die Plattform erlaubt, kann in der Standardeinstellung keine MP4 Dateien hochladen. Hierzu ist ein Core-Edit notwendig der jedoch leicht zu machen ist. 2 Dateien müssen dabei geändert werden. Sucht in der Datei:

/module/video/include/service/video.class.php

nach:

und ersetzt dies durch:

Um das ganze dann auch noch für den Mehrfach Uploader zu aktivieren ist die folgende Datei zu bearbeiten:

/module/video/include/component/controller/add.class.php

Sucht nach:

und ändert die Zeile in:

Danach wie üblich einmal den Cache leeren und dem Upload mit MP4 Dateien sollte nichts mehr im Wege stehen.

Seitendesigner deaktiveren

In Phpfox Version 3.1.0 hat der Seitendesigner wieder Einzug gehalten. Hiermit ist es möglich den Mitglieder weitere Freiheiten beim Gestalten ihrer Seiten zu geben. Ich persönlich mag diese Funktion überhaupt nicht weil sie meines Erachtens das Gesamtdesign einer Seite ruinieren kann. Leider kann man diese Funktion im Backend nicht abzustellen, dies kann im Moment nur über einen Temlate-Edit gemacht werden. Wer es ebenfalls nicht erlauben möchte, geht ins AdminCP->Themes verwalten->Template bearbeiten und sucht unter Seite nach dem Block link.html.php.
Hier wird die folgende Zeile auskommentiert oder einfach gelöscht:

<li><a href=“{$aPage.link}designer/“>{phrase var=’pages.customize_design‘}</a></li>

Cache löschen und der Link sollte nicht mehr zu sehen sein.

Geschenke aktivieren – PHPFOX 3.2.X

Wie so oft sind einige der neuen Funktionen nicht sofort sichtbar bzw. in Zukunft optional zu aktivieren. Das Geschenke Modul (E-Gift) hat nun die Möglichkeit, Geschenke an Freunde zu versenden ohne auf den Geburtstag zu warten. Somit sind die bisherigen Mods anderer Entwickler nicht mehr notwendig um diese Funktion bereitzustellen. Aktiviert wird es, wenn man mindestens eine Kategorie erstellt und diese per Zeitplan aktiviert.

Sollten die Geschenke im jeweiligen Feed eines Freundes nicht sichtbar sein, habt ihr keine Kategorie erstellt und diese per Zeitplan zur Verfügung gestellt. Auch besteht die Möglichkeit, einen Preis für das jeweilige Geschenk festzulegen. Dies wird Dezimal erledigt und kann auch im Centbereich  liegen. Die Eingabe erfolgt stets mit einem Punkt getrennt wie etwa 0.20 für einen Geschenkepreis von 20 Cent (Zahlungsanbieter muss für diese Funktion im Systen eingstellt und konfiguriert sein).

Grundsätzlich sind die Geschenke sofern kein Zeitplan aktiviert ist, nur an Geburtstagen des jeweiligen befreundeten Mitgliedes sichtbar und auszuwählen. Die Aktivierung per Zeitplan ist optional. Ein Geschenkekauf basierend auf Aktivitätspunkten ist nicht vorgesehen. Wer das möchte muss bei den bisherigen Mods von Drittherstellern bleiben.

Installation von Sprachpaketen in Phpfox

Auf wiederholte Nachfrage zur Installation von Phpfox Sprachpaketen steht euch hier ein Screencast zur Verfügung.

Howto get Updates

Dieser Screencast zeigt euch wie ihr im Shop aktuelle Updates herunter laden könnt:

This short screencast will help you to get updates for purchased items:

If you have any questions feel free to comment here or use our contact form.